“Als Arzt weiß ich, dass man dem Muskelabbau, der etwa mit dem 30. Lebensjahr beginnt, entgegen wirken sollte. Nicht nur, da sonst die Kraft kontinuierlich abnimmt, auch ein gesunder Stoffwechsel braucht ausreichend Muskulatur…”

– Dr. Wolf-Rüdiger Klare, Internist/Diabetologe

Alter: 67

Die Erfahrungen im Fazz Gesundheitszentrum:

„Ich trainiere seit Jahren meist 2xpro Woche im Milonzirkel. Als Arzt weiß ich, dass man dem Muskelabbau, der etwa mit dem 30. Lebensjahr beginnt, entgegen wirken sollte. Nicht nur, dass sonst die Kraft kontinuierlich abnimmt, auch ein gesunder Stoffwechselbraucht ausreichend Muskulatur, weil sonst z.B. Diabetes droht, immerhin ist in meiner Altersklasse (67 J.) jeder vierte zuckerkrank.“

Sie suchen eine alternative zum klassischem Fitness-Training?

Erleben Sie jetzt die Jungbrunnen-Methode

Es gibt ihn: den Weg, bis ins hohe Alter gesund, fit und voller Energie zu bleiben! Mit einem starken Immunsystem, ohne übliche Gelenk- und Rückenbeschwerden und ohne Medikamente.

Aktiv erholen, genussvoll essen und ganz entspannt bewegen.