“Im Fazz kann ich mich auspowern und austoben, was für meine eigene Gesundheit tun, um noch fitter und vitaler zu werden, bin mit Gleichgesinnten zusammen und hab nebenher noch eine Menge Spaß dabei .”

– Nicole Graf

Alter: 46

Die Erfahrungen & die Geschichte

„Ich möchte gerne einen Beitrag mit Euch teilen, warum ich gerne im Fitnessclub trainieren gehe:

Ich habe so viele Möglichkeiten, mich im Club zu bewegen und zu trainieren. Die möchte ich natürlich auch ausschöpfen. Dort kann ich mich auspowern und austoben, was für meine eigene Gesundheit tun, um noch fitter und vitaler zu werden, bin mit Gleichgesinnten zusammen und hab nebenher noch eine Menge Spaß dabei .

Außerdem hilfts mir gegen meinen Alltagsstress, um den bestehenden Alltag auszugleichen. Zudem bin ich sehr gerne unter Menschen, die genauso viel Spaß an der Bewegung haben, wie ich selber . Ich hab dort auch Freunde gefunden, mit denen ich manchmal gemeinsam trainiere oder auch mal für mich alleine.

Im Club trainiere ich an den Kraftgeräten im eGym-Zirkel, mache was für meine Ausdauer an meinem Lieblingsgerät dem Crosstrainer usw.  Des Weiteren stehen Bodenübungen zur Verbesserung der Beweglichkeit und Stabilisation an. Ich lege auch viel Wert auf Stretching. Zudem arbeite ich gerne mit Hilfsmitteln wie z.B. Therraband, Kurzhanteln, Gymball oder sonstiges.

Natürlich darf ein Trainer an meiner Seite nicht fehlen, der mir hin- und wieder einen Arschtritt verpassen muss, an meinem Trainingsplan dranzubleiben und umzusetzen . Auch Kontrollen nach einem bestimmten Zeitraum sind angesagt, um meine Entwicklung festzuhalten, wo ich gerade stehe.

Ihr seht also, es ist immer Action angesagt, denn irgendwann 
machen sich deine Bemühungen und deine Schuftereien bezahlt und führen dich zu deinen Zielen.“

Sie suchen eine alternative zum klassischem Fitness-Training?

Erleben Sie jetzt die Jungbrunnen-Methode

Es gibt ihn: den Weg, bis ins hohe Alter gesund, fit und voller Energie zu bleiben! Mit einem starken Immunsystem, ohne übliche Gelenk- und Rückenbeschwerden und ohne Medikamente.

Aktiv erholen, genussvoll essen und ganz entspannt bewegen.